IG Metall Erfurt und Nordhausen
http://www.igmetall-erfurt-nordhausen.de/aktuelles/seite/6/
23.07.2018, 04:07 Uhr

Meldungen

Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie Thüringens

24-Stunden-Warnstreiks bei der IG Metall Erfurt

  • 28.01.2018
  • Aktuelles

Die 5. Tarifverhandlung in Baden-Württemberg hat am Wochenende kein Ergebnis gebracht. Die Arbeitgeber haben zu sämtlichen Forderungen der IG Metall kein akzeptables Angebot vorgelegt. Der Vorstand der IG Metall hat somit noch am Samstag, den 27. Januar beschlossen flächendeckende 24-Stunden-Warnstreiks durchzuführen.

mehr...

Tariftelegramm

Tarifkommissionen im Bezirk bewerten Situation

  • 26.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Am Donnerstag haben die Tarifkommissionen im Bezirk Mitte für die Tarifgebiete der Mittelgruppe und Thüringen die Situation der Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie diskutiert und bewertet. In allen Tarifgebieten im Bezirk haben drei Verhandlungen stattgefunden, jedoch ohne Ergebnisse erzielen zu können.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie

Ausgeweitete Warnstreiks in Arnstadt am Erfurter Kreuz

  • 24.01.2018
  • Aktuelles

Erneut hat die IG Metall Erfurt mit ausgeweiteten Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeberseite verstärkt, in der Tarifbewegung von ihrer Blockadehaltung abzurücken und ein verhandlungsfähiges Angebot zu unterbreiten. Hierzu rief die Gewerkschaft die Beschäftigten aus fünf Unternehmen am Erfurter Kreuz in Arnstadt zu Warnstreiks auf. Betroffen waren Thales Transportation Systems, BorgWarner Transmission Systems, Robert-Bosch-Elektronik-Thüringen, n3 Engine Overhaul Service und MDC Technology. Dem Aufruf der IG Metall folgten über 500 Metallerinnen und Metaller, sodass die Arbeit in den Betrieben für rund drei Stunden zum Erliegen kam. Mit einem Demonstrationszug von BorgWarner zogen die Warnstreikenden zum Kundgebungsplatz vor die Tore von n3 und MDC Technology.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie

Beschäftigte bei Maximator in Nordhausen legen ihre Arbeit nieder

  • 24.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Erneut hat die IG Metall Nordhausen mit ausgeweiteten Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeberseite verstärkt. Am 24. Januar 13:15 Uhr folgten die Beschäftigten des Maschinenbauers Maximator GmbH in Nordhausen dem Aufruf ihrer Gewerkschaft und legten für zwei Stunden die Arbeit nieder. Die IG Metall in Thüringen verhandelte zuletzt am vorhergehenden Freitag mit dem Thüringer Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie ohne Ergebnis über ihre Forderungen.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie

Gewerkschaft gibt nicht nach - Warnstreik im Untrut-Hainich-Kreis

  • 23.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Nachdem gestern bereits im Kyffhäuserkreis die Arbeit bei Sumitomo DEMAG niedergelegt wurde, begann heute 5:30 Uhr bei eisiger Kälte der Warnstreik bei GKN Sinter Metals in Bad Langensalza. 13.00 Uhr legten die Beschäftigten bei Continental Automotive in Mühlhausen die Arbeit nieder und traten in einen zweistündigen Warnstreik ein.

mehr...


Drucken Drucken