IG Metall Erfurt und Nordhausen
http://www.igmetall-erfurt-nordhausen.de/aktuelles/seite/3/
25.09.2018, 17:09 Uhr

Meldungen

1. Mai

Solidarität - Vielfalt - Gerechtigkeit

  • 07.05.2018
  • Aktuelles, Politik

Unter diesem Motto stand der 1. Mai 2018. Auch aus unseren Geschäftsstellen waren zahlreiche Kolleginnen und Kollegen auf den Straßen und Plätzen, um gemeinsam zu feiern und zu kämpfen. Hier findet ihr einige Impressionen

mehr...

Solidarität von Siemens Beschäftigten

Solidaritätserklärung mit den Kolleginnen und Kollegen der Opel-Standorte

  • 25.04.2018
  • Aktuelles, Politik

Die Demonstration der Beschäftigten beim Opel-Werk in Eisenach am vergangenen Dienstag hat großes mediales Interesse geweckt. Doch alle mediale Aufmerksamkeit ist am Ende unwirksam, wenn Kolleginnen und Kollegen nicht solidarisch beisammenstehen.

mehr...

Resolution der Ortsvertrauensleuteausschüsse

Opel Eisenach als Produktionsstandort sichern – Tarifvertragsbruch verhindern

  • 25.04.2018
  • Aktuelles, Politik

Auf der gemeinsamen Ortsvertrauensleute-Klausur der IG Metall Geschäftsstellen Erfurt und Nordhausen am 20. und 21. April in Weißensee haben die anwesenden Kollegen eine Resolution zum Erhalt des Opel Werks Eisenach und der dortigen Arbeitsplätze verabschiedet und fordern das Einhalten der Tarifverträge:

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit

Gesamtbetriebsrat von Thales fordert Angleichung der Arbeitszeit

  • 24.04.2018
  • Aktuelles, Tarif

Anfang Februar haben wir mit den Tarifabschlüssen in der Metall- und Elektroindustrie ein Ergebnis für die Beschäftigten erzielt, dass mehr Arbeitszeitsouveränität zulässt. Aber mit diesem Ergebnis ist die Tarifbewegung noch nicht abgeschlossen.

mehr...

Haustarif

Was lange währt wird gut - Tarifvertrag bei Bosch STMS

  • 20.04.2018
  • Aktuelles, Tarif

Am Freitag, den 20. April hat die Tarifkommission in Erfurt die Annahme des am 09. April in Grasbrunn erzielten Verhandlungsergebnisses beschlossen. Damit ist der weitere Weg für eine Tarifbindung der Bosch-Tochter frei. Bereits mit der Annahme des Verhandlungsergebnisses gehen erhebliche Verbesserungen für die Metallerinnen und Metaller im Unternehmen einher.

mehr...


Drucken Drucken