IG Metall Erfurt und Nordhausen
http://www.igmetall-erfurt-nordhausen.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2017/02/
16.12.2018, 19:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tower Automotive Artern

IG Metall weitet Warnstreiks aus - Starkes Signal der Beschäftigten

  • 22.02.2017
  • Aktuelles, Tarif

Nachdem in den vergangenen Wochen keine Annäherung zwischen der Geschäftsleitung der Tower Automotive in Artern und der IG Metall erzielt werden konnte, sind die Warnstreiks nun am Samstag, den 18. Februar, in eine weitere Runde gegangen.

mehr...

"Der junge Karl Marx"

Kinostart zum 02. März - IG Metall Mitglieder profitieren

  • 20.02.2017
  • Aktuelles, Veranstaltungen

Am 2. März läuft der Film "Der junge Karl Marx" von Regisseur Raoul Peck in den Kinos an. Im Kino am Hirschlachufer in Erfurt erhalten Metallerinnen und Metaller beim Vorzeigen ihres Mitgliedsausweises die Kinokarte für einen ermäßigten Preis von 5€.

mehr...

Tower Automotive Artern

IG Metall weitet Warnstreiks aus - Starkes Signal der Beschäftigten

  • 18.02.2017
  • Aktuelles, Tarif

Nachdem in den vergangenen Wochen keine Annäherung zwischen der Geschäftsleitung der Tower Automotive in Artern und der IG Metall erzielt werden konnte, sind die Warnstreiks nun am Samstag, den 18. Februar, in eine weitere Runde gegangen.

mehr...

Tarifauseinandersetzung bei Tower in Artern

Geschäftsleitung auf Betriebsversammlung entzaubert – was zählt, ist der Tarifvertrag

  • 08.02.2017
  • Aktuelles, Tarif

Nach einer über mehrere Stunden andauernden Betriebsversammlung bei Tower Automotive in Artern gab es keinen Zweifel mehr. Die Beschäftigten wollen, dass ihre Arbeitsbedingungen durch einen Tarifvertrag geregelt und von der Gewerkschaft verhandelt werden.

mehr...

Tarifauseinandersetzung bei Tower in Artern

TOWER Belegschaft erteilt Regelungsabrede eine Absage

  • 08.02.2017
  • Aktuelles, Tarif

Nach einer über mehrere Stunden andauernden Betriebsversammlung bei Tower Automotive in Artern gab es keinen Zweifel mehr. Die Beschäftigten wollen, dass ihre Arbeitsbedingungen durch einen Tarifvertrag geregelt und von der Gewerkschaft verhandelt werden.

mehr...


Drucken Drucken