IG Metall Erfurt und Nordhausen
http://www.igmetall-erfurt-nordhausen.de/aktuelles/
18.10.2017, 17:10 Uhr

Meldungen

Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit

Erfahrungsaustausch der Thüringer AGA Arbeitskreise

  • 16.10.2017
  • Aktuelles

Die Arbeitskreise Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit der sechs Geschäftsstellen in Thüringen haben sich, der langjährigen Tradition folgend, vom 11. bis 12. Oktober 2017 zum jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch getroffen. In diesem Jahr folgten wir der Einladung der Geschäftsstelle Erfurt.

mehr...

Mehr als 350 Kolleginnen und Kollegen treffen sich

JAV und BR Kongress ein voller Erfolg

  • 12.10.2017
  • Aktuelles, Jugend

„Selbstbestimmt.mitbestimmt.solidarisch.“ war das Motto des JAV/BR Kongresses vom 9. bis 10. Oktober in Fulda, zu dem mehr als 350 Kolleginnen und Kollegen angereist sind. Mit dabei auch 17 IG Metallerinnen und Metaller aus Thüringen.

mehr...

IG Metall Erfurt und Nordhausen ehrte ihre Jubilare für Jahrzehnte Engagement und Mitgliedschaft

Danke für über 33.000 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft (Kopie 1)

  • 15.09.2017
  • Aktuelles

Die IG Metall Geschäftsstellen Erfurt und Nordhausen haben sich am 15. und 22. September bei ihren langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zur Gewerkschaft in Form einer Festveranstaltung bedankt. So wurden 160 Kolleginnen und Kollegen für 25 Jahre Mitgliedschaft, 198 für 40 Jahre, 224 für 50 Jahre, 146 für 60 Jahre und sogar 27 Kolleginnen und Kollegen für 70 Jahre Mitgliedschaft in der IG Metall geehrt.

mehr...

Wahlaufruf

Nordhausen steht vor der Wahl

  • 07.09.2017
  • Aktuelles, Politik

Freie Wahlen sind bekanntlich nicht vom Himmel gefallen. Dieses Recht musste hart erkämpft werden. Aus heutiger Sicht sind sie das beste Mittel der Beteiligung und Mitbestimmung der Bevölkerung. Nehmt dieses Wahlrecht in Anspruch! Es stärkt die Demokratie und gibt euch die Möglichkeit ein Stück unserer Zukunft mitzugestalten. Zukunft braucht soziale Grundlagen – diese kann man wählen. Deshalb geht zur Wahl!

mehr...

MetallerInnen konfrontierten Bundestagskandidaten mit Gewerkschaftspositionen

„Wer nicht wählt, wird trotzdem regiert“ IG Metall Erfurt und Nordhausen luden Bundestagskandidaten zum Wahlforum

  • 02.09.2017
  • Aktuelles, Politik, Presse

Am Samstag, den 02. September hat die IG Metall die Kandidaten der demokratischen Parteien zu einem Wahlforum nach Sömmerda ins Volkshaus eingeladen. Dazu hat die Gewerkschaft eigens die Delegiertenversammlungen der Geschäftsstellen Erfurt und Nordhausen einberufen. In Form einer Schnellfragerunde stellten sich Roberto Kobelt, B90/Grüne, Martina Renner, Die Linke, Johannes Selle, CDU und Christoph Matschie, SPD den Fragen der Metallerinnen und Metaller. Der Kandidat der FDP, Thomas Kemmerich war trotz Terminzusage nicht erschienen.

mehr...


Drucken Drucken